Eintrittskarte

Worterklärung:

Worttrennung:
Ein·tritts·kar·te, Plural: Ein·tritts·kar·ten

Aussprache:
IPA: [ˈaɪ̯ntʀɪtsˌkaʁtə], Plural: [ˈaɪ̯ntʀɪtsˌkaʁtn̩]

Bedeutungen:
Dokument, das zur Teilnahme an einer Veranstaltung berechtigt

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Eintritt, Fugenelement -s und Karte

Synonyme:
Billett, Ticket

Unterbegriffe:
Konzertkarte, Kinokarte, Opernkarte, Theaterkarte

Beispiele:
Bevor wir ins Kino gehen, müssen wir die Eintrittskarten kaufen.
Die Eintrittskarte zum Festival dient gleichzeitig als Fahrkarte zum Veranstaltungsort.
Man löst nämlich an der ersten Kasse eine Eintrittskarte für das Theater und an einer zweiten Kasse das Billett für den Platz, den man zu haben wünscht.

(Quelle: Wiktionary/Eintrittskarte / CC BY-SA 3.0)